Traunstein, 18.07.2015, von Wolfgang König

Ausbildungssamstag – und es war sakrisch heiß!!!

Fünf Mann Grundausbildung, sieben Junghelfer und drei Ausbilder packten am Samstag an.

Um 8.00 Uhr morgens ging´s los. Eine Gruppe arbeitete am Leiterhebel, während die zweite Gruppe alles über Deichverteidigung und Hochwasserschutz lernte. Nach einer kurzen Pause wurde gewechselt und alles begann von vorne. Danach gab es noch eine Einweisung in Verkehrsabsicherung und in den Kettenzug.

Die Mittagspause tat dann allen gut, denn unterdessen hatte es ca. 32 Grad im Schatten.

Die bereitgestellten Wasserflaschen leerten sich zusehends. Aber auch die Schnitzel ließ keiner stehen.

Dann stand noch das Befestigen einer Person auf der Trage an und bei dem Abschlussthema Gefahrgut und Gefahrenstoffe war die Aufmerksamkeit nochmals gefordert.

Gegen 16.00 Uhr endete der Ausbildungstag.

Es wurde wieder viel geleistet: die Grundausbildungsgruppe, die Junghelfer und die Ausbilder, alle konnten auf einen anstrengenden, aber sehr erfolgreichen Tag zurückblicken. Und die Arbeit hat Spaß gemacht. Danke an alle !!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: