Traunstein, 03.11.2015, von Sebastian Rockel

Einsatzübung an der ehemaligen KFZ-Zulassungsstelle

Mehrere vermisste Personen auf dem Gelände der alten Zulassungsstelle.

Am 03.11.2015 gab es für den THW Ortsverband Traunstein eine Einsatzübung auf dem Gelände der alten Zulassungsstelle des Landkreises Traunstein. Auf dem Gelände, auf dem sich mehrere, mittlerweile fast leerstehende Gebäude und Hallen befinden, wurden einige Übungsszenarien vorbereitet.

Zu Einsatzbeginn wurde den Einsatzkräften vom Gruppenführer der Einsatzort und die Einsatzlage mitgeteilt.

  • Mehrere vermisste Personen (durch Übungspuppen dargestellt)
  • erteilt auf mehrere Gebäude
  • Gebäude nicht einsturzgefährdet

 

Nach der Einteilung der Helfer und Fahrzeuge rückten wir mit Gerätekraftwagen 1 und 2 sowie Zugtruppfahrzeug zur Einsatzstelle aus.

Nachdem sich die vermissten Personen vermutlich in mehreren Gebäuden befanden, wurden die beiden Gruppen auf die Gebäude verteilt. Die ersten Helfer begannen mit der Suche nach den vermissten Personen, die anderen bauten Stromversorgung und Beleuchtung auf.

In einem Gebäude musste eine Stahltüre mit der Flex entfernt werden, um Zugang zur Person zu bekommen. Anschließend wurde die Person mit einer Bergeschleppe ins Freie gebracht.

Im anderen Gebäude gestaltete sich die Rettung der Person etwas schwieriger. Hier musste mit Borhammer und Trennschleifer zuerst ein Zugang durch eine Ziegelwand geschaffen werden, wobei den Helfer der sich entwickelnde Rauch (Nebelmaschine) zu schaffen machte. Nachdem der Zugang geschaffen war, konnte sich ein Atemschutztrupp auf die Suche machen und die Person anschließend aus dem Gebäude bringen.

Nach Abschluss der Übung, wurde das Material gereinigt, in die Fahrzeuge verladen und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Wir bedanken uns beim Landratsamt Traunstein, für die zur Verfügungsstellung der Gebäude.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: