Traunstein, 14.07.2018, von Gregor Grichtmaier

Neubürgerempfang der Stadt Traunstein

Dieses Mal mit großer Beteiligung der Blaulichtorganisationen.

Mehrmals im Jahr werden neu hinzugezogenen Bürger in Traunstein im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks in das Rathaus zum Neubürgerempfang eingeladen. Hier werden diese als neue Bürgerinnen und Bürger willkommen geheißen und ihnen ihre neue Heimat präsentiert. Auch Vereine haben hier die Möglichkeit, sich zu präsentieren und sich den neuen Bewohnerinnen und Bewohnern zu vorzustellen.

Dieses Mal hatten alle Blaulichtorganisationen die Möglichkeit, Ihre Arbeiten und Tätigkeiten zu zeigen. Natürlich war auch das THW Traunstein vertreten.

Um kurz vor 10:00 Uhr ging es los. Zuvor wurden Tische aufgebaut und Infomaterial für die Besucher ausgelegt. Nach einer sehr aufschlussreichen Vorstellung durch Oberbürgermeister Kegel und dem „Salzmaier“ hatten die Neubürgerinnen und Neubürger nun die Möglichkeit, sich bei den einzelnen Organisationen zu informieren, was sie auch ausreichend taten.

Nach ca. 1 ½ Stunden haben sich dann schließlich auch die letzten Besucher ausreichend informiert und die Veranstaltung wurde beendet.

Vielen Dank an die Stadt Traunstein, die uns die Möglichkeit gegeben hat, uns den neuen Bürgerinnen und Bürgern zu präsentieren und wir wünschen diesen alles Gute in Ihrer neuen Heimat.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: