Eggenfelden 27.10.2019, von Wolfgang König, Sebastian Rockel, Hans-Joachim Mille

Neue Helfer für den Ortsverband

5 Helfer/-innen legen erfolgreich die Grundausbildungsprüfung ab

Wie jedes Jahr, begann im Februar 2019 für einige Jugendliche und Quereinsteiger die Grundausbildung im Ortsverband Traunstein. Diese muss jeder bestehen, um aktiver Helfer im THW zu werden und, um im Falle eines Falles, in einem Einsatz helfen zu können. Auch dieses Jahr gewann das THW wieder zwei Helferinnen und drei Helfer dazu. Nach dem Ablegen und Bestehen der schriftlichen Prüfung über die Theorie ging es für die meisten Helfer/-innen mit der praktischen Grundausbildungsprüfung weiter. Dort mussten sie ihr Wissen unter anderem bei den Themen Holzbearbeitung, Vorgehen an und im Wasser, Umgang mit einer Pumpe, Personenbetreuung und -sicherung auf einer Transporttrage und Umgang mit schwerem Gerät an einer Betonplatte beweisen.

Für eine Helferin, 60+, war die Prüfung mit Bestehen des theoretischen Teils beendet, da sie im OV-Stab eingesetzt wird und hierfür die "Angepasste Grundausbildung", also nur die Theorie Prüfung,ausreichend ist.

Alle Helfer/-innen haben mit Bravour bestanden, ein Helfer sogar mit 100%. Während der Grundausbildung selbst gibt es aber noch viele andere Themen, welche es zu bearbeiten gilt. Da wäre unter anderem die Sicherung von Verkehrswegen, das Verhalten im Einsatzfall, Stiche und Bunde sowie der Umgang mit Geräten zum Heben von Lasten (z.B. die Hydropresse oder die Hebekissen) usw. zu nennen.

Wenn auch du zu den aktiven Helfern des THWs dazu gehören willst, komm gerne vorbei. Jeden zweiten Dienstag im Monat sind die aktiven Helfer vor Ort, um für den Ernstfall zu trainieren. hier kann sich jeder informieren, der will und vielleicht sehen wir uns im kommenden Februar bei der nächsten Grundausbildung.



OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: