Übersee, 18.08.2017, von Michael Reichel

Unwettereinsatz für Heros Traunstein

Einsatz für Heros Traunstein: Unterstützung bei der Evakuierung des Festgelände in Übersee...

...lautete die Durchsage der Funkmeldeempfänger. Der Ortsverband Traunstein rückte am Freitagabend, 18.08.2017, mit 13 Helferinnen und Helfern zum Chiemsee Summer Festgelände aus. Der Einsatzauftrag lautete, Wege und Einsatzstellen auszuleuchten. Ein Zug musste auf der Bahnstrecke München-Salzburg einen Nothalt wg. umgestürzter Bäume in einem Waldstück einlegen. Rund 90 Passagiere wurden mit Mannschaftstransportwagen von THW und Feuerwehr zu einer Turnhalle transportiert. Diese Notunterkunft wurde zwischenzeitlich von Einsatzkräften der Ortsverbände Traunstein und Traunreut eingerichtet und vom Rettungsdienst betreut.

Einen weiteren Einsatzauftrag galt es am Samstag abzuarbeiten. Ein ca. 10 x 10 m großes Verkaufszelt an einem Lebensmitteldiscounter in Übersee musste geborgen werden. Das Zelt wurde vom nächtlichen Sturm aus der Verankerung gerissen und teilweise auf das Dach des Discounters geweht. Die Einsatzkräfte des THW Traunstein zerlegten mit der hydraulischen Rettungsschere das Knäuel aus Zeltplane und Aluträgern und räumten den Vorplatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: