16.12.2019, von Sebastian Rockel

Vollsperrung BAB 8

Am 14. und 15. Dezember musst die BAB 8 zwischen Traunstein/Siegsdorf und Piding wegen Baumfällarbeiten komplett gesperrt werden

Ständigen Blickkontakt auf den Verkehr halten hier die beiden Helfer T. Lederer und Ch. Reichel

Am vergangenen Wochenende unterstützten wir die Polizei und die Autobahnmeisterei bei der Vollsperrung der BAB 8. Nach einer Einweisung durch die Polizeiinspektion Traunstein hat das THW Traunstein die Verkehrsregelung von der Anschlussstelle Traunstein/Siegsdorf auf die B306 übernommen.

Am Samstag wurde in zwei Schichten gearbeitet. Die 1. Schicht machte sich um 6:30 vom Ortsverband aus auf den Weg und die 2. Schicht konnte den Dienst dann gegen 23:00 beenden.

Am Sonntag war eine Schicht ausreichend, da bereits ein früheres Ende der Arbeiten und Öffnung der Autobahn absehbar war. Die Helfer waren gegen 16:00 im Ortsverband zurück.

 Wir bedanken uns bei den verständnis- und rücksichtsvollen Verkehrsteilnehmern.


  • Ständigen Blickkontakt auf den Verkehr halten hier die beiden Helfer T. Lederer und Ch. Reichel

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: