Gstadt am Chiemsee, 09.07.2016, von Text: Gregor Grichtmaier / Fotos: Sebastian Rockel

Gemeinsame Bootsausbildung auf dem Chiemsee

Zusammen mit sechs weiteren Ortsverbänden waren die Traunsteiner Helfer auf dem bayerischen Meer unterwegs.

Bei strahlendem Sonnenschein nutzen vier Helfer des THW Traunstein zusammen mit den Ortsverbänden Traunreut, Berchtesgadener Land, Simbach, Rosenheim und Bad Aibling den Tag, um auf dem Chiemsee eine gemeinsame Bootsausbildung zu machen.

Die Helfer trafen sich um halb 8 in der Unterkunft, um sich anschließend an die Slippstelle nach Feldwies zu begeben. Dort wurde das Boot zu Wasser gelassen, danach weiter auf dem Seeweg zum gemeinsamen Treffpunkt nach Gstadt zur Morgenbesprechung.

Anschließend ging es dann auf dem Chiemsee richtig zur Sache. Manöverübungen wie Mann über Bord, Slalom- und Hindernisfahrten und Fahrten im Verband standen auf dem Programm. Auch die Hirschauer Bucht wurde von außerhalb des Naturschutzgebietes besichtigt.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen waren dann noch weitere Übungen angesagt. Auf dem gemeinsamen Gruppenfoto wurden abschließend dann noch alle 10 Boote festgehalten.

Um vier Uhr wurde das Boot dann wieder aus dem Wasser geholt und die Helfer machten sich auf den Weg zur Unterkunft nach Traunstein. Bis um 18 Uhr war dann die Einsatzbereitschaft auch wieder hergestellt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: